Jugend und Medien - das Informationsportal zur Förderung von Medienkompetenzen

Suche

Aktuell

Das Bundesamt für Sozialversicherungen vergibt ein Forschungsmandat zur Evaluation von Pilotprojekten zur Prävention von Radikalisierung im Netz, die zu gewalttätigem Extremismus führt. Durch die Evaluation soll Wissen…

Weiterlesen

Die meisten Jugendlichen in der Schweiz weisen ein unproblematisches Online-Verhalten auf. Die Suchtgefahr kann jedoch mit der Anzahl internetfähiger Geräte und der Online-Dauer steigen, vor allem wenn Jugendliche…

Weiterlesen

Im Rahmen seines Schwerpunktthemas "Extremismus und Radikalisierung" lanciert die Plattform Jugend und Medien eine Ausschreibung für die Erarbeitung von Projekten, die mit Gegennarrativen oder Alternativen Narrativen…

Weiterlesen

Botschaften und Informationen werden heute gerne mit Bildern übermittelt. Das gilt auch für die Prävention. Die Plattform Jugend und Medien des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV) hält mit dieser Entwicklung…

Weiterlesen

Der Bundesrat kommt in seiner am 10. Mai publizierten Standortbestimmung zur rechtlichen Basis für Social Media zum Schluss, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt kein Bedarf für neue Regulierungsmassnahmen besteht.…

Weiterlesen

Heute laniert das welsche Radio und Fernsehen RTS ein Serious Game über den Schutz der persönlichen Daten. Das Spiel namens DATAK informiert über Art und Risiken unseres Umgangs mit Daten. Das neue Spiel, gibt es auf…

Weiterlesen

Schweizer Jugendliche sind mit Smartphone, Tablet & Co. durchschnittlich 25 Prozent länger online als noch vor zwei Jahren. Dies zeigt die JAMES-Studie 2016 der ZHAW und Swisscom. Im Netz werden oft Videos auf YouTube…

Weiterlesen