Jugend und Medien - das Informationsportal zur Förderung von Medienkompetenzen

Suche

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Kinder und Jugendliche können Opfer von strafbaren Handlungen werden (Mobbing, sexuelle Belästigung usw.), aber auch selbst gegen das Gesetz verstossen. Die Regulierung der Medien und des Internets ist eine grosse Herausforderung. Digitale Medien sind immer und überall verfügbar und entwickeln sich rasch und kontinuierlich. Kinder und Jugendliche können nur dann effizient geschützt werden (und sich selber schützen), wenn sie verantwortungsvoll mit den digitalen Medien umzugehen wissen. Dazu müssen sie Gefahren einschätzen und bei Problemen richtig reagieren können. In den Unterrubriken informieren wir Sie über die aktuellen politischen Diskussionen für einen besseren Kinder- und Jugendmedienschutz, über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen in den Bereichen Film, Videospiele, Radio/Fernsehen und Telekommunikation sowie über die Möglichkeiten der Strafverfolgung.