Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 
 

Medienmitteilungen

Bundesrat will den Jugendmedienschutz bei Filmen und Computerspielen verstärken

19.10.2016

Der Bundesrat will Kinder und Jugendliche künftig besser vor ungeeigneten Medieninhalten schützen. Er hat das Eidgenössische Departement des Innern damit beauftragt, bis Ende 2017 ein Gesetz auszuarbeiten, das Alterskennzeichnungen und Abgabebeschränkungen für Videos und Games schweizweit einheitlich regelt.

 

zur Medienmitteilung