2. Treffen am 1. März 2018 in Bern

 
 
 

1. Treffen am 24. November 2016 in Bern

 
 
 

Netzwerk Medienkompetenz Schweiz

Die Förderung von Medienkompetenzen im Rahmen des Jugendschutzes ist ein Thema, das viele verschiedene Akteure interessiert. Eltern, Schulen sowie Fachpersonen im Kontakt mit Kindern und Jugendlichen sind täglich mit den praktischen Problemen und Herausforderungen konfrontiert. Sie sollen auf qualitativ hochstehende Präventions­informationen und -instrumente zurückgreifen können.

 

Dazu ist es wünschenswert, dass Präventionsfachleute, Kostenträger und Forschende weiterhin die gleiche Richtung verfolgen und ihre Zusammenarbeit verstärken. Der im Rahmen des Programms Jugend und Medien von 2011 bis 2015 initiierte Austausch auf nationaler Ebene wird auf Wunsch des Bundesrates fortgeführt werden.

 

Das Netzwerk Medienkompetenz Schweiz versteht sich als Ort des Austauschs zwischen den Akteuren des Jugendschutzes und der Förderung der Medienkompetenzen.

 
Google+