Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 
 

Im Kanton Schwyz liegen im Departement des Innern, dem Bildungsdepartement und dem Sicherheitsdepartement konzeptionelle Grundlagen vor, welche auf Aktivitäten im Bereich Jugend und Medien Bezug nehmen. Im Departement des Innern widmet sich das Kinder- und Jugendleitbild (2016) punktuell der Thematik.

Im Bildungsdepartement werden Massnahmen umgesetzt, die im Rahmen der Aktivitäten der Bildungsdirektoren-Konferenz der Zentralschweiz (BKZ) und von kantonalen Arbeitsgruppen und Fachstellen erarbeitet wurden (Ausbildung von Kaderlehrpersonen im Bereich Medienpädagogik und Neue Medien sowie ICT-bezogene Ergänzungen zum Lehrplan).
Im Sicherheitsdepartement sind speziell ausgebildete Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Schwyz für den Themenbereich Jugend und Medien zuständig.

Weitere Aktivitäten zu Jugend und Medien laufen über das kantonale Netzwerk Gesunde Schulen Schwyz wie auch über kantonale Fachstellen in der Gesundheitsförderung und Prävention.

 

Übergreifende Strategie

Kinder- und Jugendleitbild des Kantons Schwyz

Das Kinder- und Jugendleitbild dient als Orientierungshilfe zur Ausgestaltung und Weiterentwicklung einer kantonalen Kinder- und Jugendpolitik. Es beschreibt Zielvorgaben und zeigt erwünschte Rahmenbedingungen auf. Konkrete Handlungsempfehlungen richten sich dabei an diverse politische Ebenen. Den Handlungsempfehlungen werden vier Handlungsfelder zugeordnet: Rahmenbedingungen, Schutz, Förderung und Partizipation. Im Rahmen des Handlungsfeldes Schutz wurde ein Präventionskonzept für den Bereich Kind/Jugend erarbeitet, welches sich auch dem Themenbereich Jugend und Medien widmet.

  
 

Finden Sie Informations- und Beratungsangebote im Kanton Schwyz