Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

"second me"

Der Dokumentarfilm "second me" richtet sich an alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen. Der Dokumentarfilm bietet Informationen zu den Gefahren und Folgen der Computerspiele als "second life". Der Dokumentarfilm zeigt das (virtuelle) Leben von Bendix, seine Sichtweise auf und Erfahrungen mit Computerspielen und welche Folgen dieses "second life" für ihn und seine Umwelt hatte.
DVD / Video / CD   |  2008   |  Kostenpflichtig
Anbieter

Hochschule Luzern

Edith Flückiger

Baselstrasse 61, 6003 Luzern

http://www.hslu.ch/design-kuns...

edith.flueckigeranti spam bot@hsluanti spam bot.ch

Themen

Computerspiele

Zielgruppe

ICT-Verantwortliche

Lehrpersonen

Schulbehörden

Schulleitungen

Betreuungspersonen in Hort, Kindertagesstätten, Tagesschulen, Heimen

Jugendarbeiter / -innen

Trägerschaften von Betreuungseinrichtungen

Experten

Schulsozialarbeit

Sozialarbeit / Jugendhilfe

Altersgruppe

Sekundarstufe I (12-15 Jahre)

Sekundarstufe II (15-18 Jahre)

Junge Erwachsene (18-25 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich