Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

Bildung Schweiz: Was killt der Filter? – Schulen zwischen Jugendschutz und Medienkompetenz

Der Artikel "Was killt der Filter? – Schulen zwischen Jugendschutz und Medienkompetenz" erschien im Sonderheft Computer und Internet 11a / 2010 der Zeitschrift Bildung Schweiz und richtet sich insbesondere an Lehrpersonen, ICT-Verantwortliche und Schulleitungen. Die Hauptzielgruppe, welche durch das Angebot indirekt angesprochen werden sollte, sind Schülerinnen und Schüler. Der Artikel bietet Informationen zu technischen Schutzmassnahmen und Medienkompetenz.
Broschüre / Flyer / Merkblatt / Ratgeber   |  2010   |  Gratis
Anbieter

LCH Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer

Franziska Peterhans

Ringstrasse 54, 8057 Zürich

http://lch.ch/

f.peterhansanti spam bot@lchanti spam bot.ch

Themen

Kindersicherung

Online surfen

Suchmaschinen nutzen

Zielgruppe

ICT-Verantwortliche

Lehrpersonen

Schulleitungen

Altersgruppe

Kindergarten & Unterstufe (4-9 Jahre)

Mittelstufe (9-12 Jahre)

Sekundarstufe I (12-15 Jahre)

Sekundarstufe II (15-18 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich