Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

"Internet, Handy & Co - Genial und brutal?"

Die Präventionsaktion "Internet, Handy & Co. Genial oder brutal" richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der 5. Primarstufe und deren Eltern. Die Präventionsaktion bietet Informationen und Aufklärung zu den Risiken und Gefahren neuer Medien. Zudem sollen die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern für Risiken sensibilisiert werden und Medienkompetenz erwerben. Ein weiteres Ziel ist, die Kinder bei einem straffreien Umgang mit den neuen Medien zu unterstützen, die Konsequenzen von strafbarem Verhalten aufzuzeigen und sie für die Gefahren von Chat und Internet zu sensibilisieren. Die Präventionsaktion kann auch von (Eltern-)Vereinen und weiteren Trägerschaften in Anspruch genommen werden. Die Inhalte der Präventionsaktion werden der Zielgruppe und ihren Wünschen/Bedürfnissen angepasst.
Vortrag / Informationsveranstaltung   |  2011   |  Gratis
Anbieter

Kantonspolizei Basel-Stadt

Katja Arnold

Clarahofweg 27, 4005 Basel

http://www.polizei.bs.ch/praev...

praeventionanti spam bot@jsd.bsanti spam bot.ch

Themen

Chats

Computerspiele

Funktionsweise des Internets

Handy

Online surfen

Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter)

Video / youtube

Zielgruppe

Lehrpersonen

Schulbehörden

Schulleitungen

Betreuungspersonen in Hort, Kindertagesstätten, Tagesschulen, Heimen

Trägerschaften von Betreuungseinrichtungen

Migrantinnen und Migranten

Altersgruppe

Mittelstufe (9-12 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich