Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

Educaguide ICT und Ethik: Ethische Probleme und ethische Lerngelegenheiten beim Einsatz neuer Medien in der Schule

Der Ratgeber "ICT und Ethik: Ethische Probleme und ethische Lerngelegenheiten beim Einsatz neuer Medien in der Schule" richtet sich insbesondere an Lehrpersonen, Schulleitungen, Eltern und andere Akteure des Bildungssystems. Die Hauptzielgruppe, welche durch das Angebot indirekt angesprochen werden sollte, sind Schülerinnen und Schüler. Der Ratgeber bietet konkrete und praktische Hinweise, wie Schulen eine eigene Kultur der verantwortlichen Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien (kurz: ICT) entwickeln können. Er behandelt viele Probleme, die bereits bei der Nutzung traditioneller Medien bestanden (Presse, Fernsehen, Film) aber auch andere Probleme, die spezifisch die sogenannt neuen Medien (Computer- und Internetanwendungen) betreffen.
Lehrmittel / Lektionsreihe / Unterrichtsmaterial / Unterrichtseinheiten / Workshops   |  2006   |  Gratis
Anbieter

Schweizerische Fachstelle für Informationstechnologien im Bildungswesen

Karl Wimmer

Erlachstrasse 21, 3000 Bern 9

http://www.educa.coop/dyn/9.as...

k.wimmeranti spam bot@educaanti spam bot.ch

Themen

Blog

Chats

Computerspiele

Datentauschbörsen

Fotografie

Handy

Instant Messenger

Musik hören / runterladen

Online surfen

Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter)

Suchmaschinen nutzen

Video / youtube

Webcam

Werbung

Zielgruppe

ICT-Verantwortliche

Lehrpersonen

Schulbehörden

Schulleitungen

Altersgruppe

Kindergarten & Unterstufe (4-9 Jahre)

Mittelstufe (9-12 Jahre)

Sekundarstufe I (12-15 Jahre)

Sekundarstufe II (15-18 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich