Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

Rechtliche Aspekte im Bereich digitaler Medien

Digitale Medien sind zu einem festen Bestandteil in sozialen bzw. sozialpädagogischen Einrichtungen geworden. Was ist dabei aus rechtlicher Sicht zu beachten? Sozialpädagogische Begleitung im Bereich der digitalen Medien setzt Grundkenntnisse im rechtlichen Bereich vo-raus. In welcher Verantwortung stehen Sie als Berufsperson? Welche Pflichten haben Sie? Welche Grenzen dürfen oder müssen Sie setzen? Welche Freiräume müssen gewährt werden? Sicherheit in Rechtsfragen hilft, im Alltag kompetent zu handeln.
Weiterbildung   |  2019   |  Kostenpflichtig
Anbieter

BFF Bern

Christine Bracher

Schwarztorstrasse 5, 3001 Bern

http://www.bffbern.ch

christine.bracheranti spam bot@bffbernanti spam bot.ch

Themen

Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter)

Handy

Video / youtube

Online surfen

Internetauftritt

Datentauschbörsen

Suchmaschinen nutzen

Kindersicherung

Funktionsweise des Internets

Zielgruppe

Lehrpersonen

Schulleitungen

ICT-Verantwortliche

Schulbehörden

Jugendarbeiter / -innen

Betreuungspersonen in Hort, Kindertagesstätten, Tagesschulen, Heimen

Trägerschaften von Betreuungseinrichtungen

Schulsozialarbeit

Sozialarbeit / Jugendhilfe

Experten

Migrantinnen und Migranten

Sonder- oder Heilpädagogik

Besondere Risikomerkmale

Altersgruppe

Mittelstufe (9-12 Jahre)

Sekundarstufe I (12-15 Jahre)

Sekundarstufe II (15-18 Jahre)

Junge Erwachsene (18-25 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich