Navigation mit Access Keys

{$TEXT.titleCol}

 

Journalismus und Medienkompetenzen: Neue Angebote für Lehrpersonen

Das MAZ bietet Lehrpersonen eine umfangreiche Auswahl an Weiterbildungen zum Thema Medienkompetenz an. Die Intensivwoche besteht aus vier Modulen, die zusammen oder separat besucht werden können: «Angebote, Nutzung, Entwicklungen», «Grundlagen Journalismus – Haltung, Handwerk, Kompetenzen», «Ein eigenes Video produzieren» und «Mein eigenes Medienprojekt – Lessons learned». Sie erhalten Einblicke in die Medienlandschaft Schweiz sowie in die Grundlagen des Journalismus und lernen vielfältige und stufenspezifische Möglichkeiten kennen, um das Thema Medien zielgerichtet und sinnvoll in Ihrem Unterricht zu integrieren. Im Zentrum stehen die Merkmale des journalistischen Handwerks, die Produktion eigener Multimedia-Produktionen sowie die Planung und Durchführung von eigenen Medienprojekten. Sie lernen, mit Bild, Text und Ton Geschichten digital aufzubereiten und zu veröffentlichen. Unterstützt werden Sie dabei von Fachpersonen mit viel Praxiserfahrung im Schulbereich. Die Lernziele orientieren sich am Lehrplan 21. Der Kurs findet in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmenden statt.
Weiterbildung   |  2017   |  Kostenpflichtig
Anbieter

MAZ - die Schweizer Journalistenschule

Yvonne Stocker

http://www.maz.ch/schulen

yvonne.stockeranti spam bot@mazanti spam bot.ch

Themen

Chats

Blog

Webcam

Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter)

Computerspiele

Handy

Video / youtube

Instant Messenger

Online surfen

Internetauftritt

Werbung

Fotografie

Suchmaschinen nutzen

Kindersicherung

Funktionsweise des Internets

Fernsehen und Filme schauen

Zielgruppe

Lehrpersonen

Schulleitungen

ICT-Verantwortliche

Schulbehörden

Jugendarbeiter / -innen

Trägerschaften von Betreuungseinrichtungen

Betreuungspersonen in Hort, Kindertagesstätten, Tagesschulen, Heimen

Schulsozialarbeit

Sozialarbeit / Jugendhilfe

Experten

Migrantinnen und Migranten

Sonder- oder Heilpädagogik

Altersgruppe

Kindergarten & Unterstufe (4-9 Jahre)

Mittelstufe (9-12 Jahre)

Sekundarstufe I (12-15 Jahre)

Sekundarstufe II (15-18 Jahre)

Junge Erwachsene (18-25 Jahre)

 

Informationen zu diesem Dokument sind in folgenden Sprachen erhältlich