Erziehungsdepartement

Im Erziehungsdepartement des Kantons Schaffhausen ist die Dienststelle Primar- und Sekundarstufe für die Umsetzung des ICT-Gesamtkonzepts zuständig, auf welches für Aktivitäten im Bereich ICT und Medien Bezug genommen werden kann.

 
 
 

Dienststelle Primar- und Sekundarstufe

 
 
 

Abteilung Schulentwicklung, Steuerung und Aufsicht

 
 

Der Erziehungsrat des Kantons Schaffhausen hat im Jahr 2008 die Umsetzung des ICT-Gesamtkonzepts beschlossen. Das Konzept beinhaltet unter anderem Beschlüsse betreffend der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen, der Schaffung des Fachs ICT in der Sekundarstufe I sowie der Bereitstellung von Unterrichtsideen. Seit dem Schuljahr 2010/2011 sind die Informations- und Kommunikationstechnologien im Unterricht obligatorisch für die Sekundarstufe I. Die Ziele des neuen Fachs ICT werden im Lehrplanteil "ICT" (Informations- und Kommunikationstechnologie) für die Sekundarstufe I definiert. Schülerinnen und Schüler sollen dabei nicht nur fachtechnische Kompetenzen erlernen sondern auch die Anwendung und die Bedeutung von ICT kritisch reflektieren können. Die Abteilung Schulentwicklung, Steuerung und Aufsicht - Bereich ICT ist die kantonale ICT-Fachstelle und unterstützt die Schulen in der Umsetzung des ICT-Konzepts im Unterricht.

 
 
 

Ansprechperson

Boris Uehlinger
Erziehungsdepartement - Dienststelle Primar- und Sekundarstufe I
Berater Bereich Schulentwicklung ICT
Herrenacker 3
8200  Schaffhausen
052 632 79 37
boris.uehlingeranti spam bot@ktshanti spam bot.ch

 
 
Google+